Pressemitteilungen immowelt.ch vom 08.01.1999

Pressemitteilungen

Kostenlose Stellenbörse im Internet

Nürnberg, im Januar 1999. Mit der Internet-Stellenbörse Jobonline leistet das Nürnberger Software- und Systemhaus DataConcept GmbH einen wichtigen Beitrag zum Abbau der Arbeitslosigkeit in Deutschland. Unter der Adresse www.jobonline.de suchen Arbeitgeber nach neuen Mitarbeitern und Privatleute nach einem neuen Job. Kontakte zu den Inserenten sind unkompliziert über Email möglich. Jobonline unterscheidet sich mit seinem neuartigen Konzept von allen anderen Stellenmärkten. Das Besondere: Arbeitgeber und Arbeitsuchende können ihre Stellenangebote und -gesuche in beliebiger Zahl kostenlos präsentieren.



Sehr bedienerfreundlich sind dabei die Such- und Abfragemöglichkeiten: Angebote (derzeit 1186) wie Gesuche (derzeit 88) sind detailliert in 37 Rubriken wie zum Beispiel Architektur, EDV, Handel, Forschung, Medien geordnet, so daß der Nutzer schnell
einen Überblick gewinnt. Der komfortablen Suche dient eine Maske, mit der ein genaues Abfrageprofil erstellt werden kann. Eingrenzbar sind Angebote wie Gesuche nach Branche, Tätigkeit, Region, Berufsausbildung, Arbeitszeit und Kenntnissen. Die Anzeigen können von den Inserenten online aufgegeben und über einen Code jederzeit geändert werden.



Umfangreicher Serviceteil


Auch den weiteren Service von Jobonline werden Nutzer schätzen. Sie finden in dem Internetforum eine umfangreiche Auflistung von Links (Querverweise) auf andere Jobbörsen, auf Zeitarbeitsfirmen und Unternehmen, die Stellenangebote auf ihren Seiten unterhalten, sowie auf Job-Robots. Abgerundet wird Jobonline durch Links zu den Themen Bewerbung, Arbeitsrecht und Soziales sowie einen News-Ticker.



Ein besonderes Angebot macht DataConcept den inserierenden Firmen. Sie können sogenannte Förderpartner werden und sich unter der Rubrik Partner' im Jobonline-
Forum präsentieren (mit Adresse, Logo und Verweis auf die eigene Homepage). Fördermitglieder dürfen mit dem Jobonline-Logo werben und dieses auf ihre Seite einbauen.



Zusätzlich bietet DataConcept die Integration des Jobonline-Stellenmarktes in den Internet-Auftritt der betreffenden Firma an. Dabei wird die Oberfläche der Stellenangebote an das Design der Seiten angepaßt. Nutzer rufen die Stellenangebote über die Internet-Adresse des Unternehmens oder über das Jobonline-Forum ab.



Das Nürnberger Software- und Systemhaus DataConcept (www.dataconcept.de) hat sich vor allem mit seiner 'Makler 2000'-Softwarefamilie, dem Programmpaket 'United' sowie den Internetangeboten 'www.jobonline.de' und 'www.immowelt.de' einen Namen gemacht.'

zurück

Pressekontakt


Barbara Schmid
Head of Corporate Communications
E-Mail: presse@immowelt.ch
Tel.: +49 911 520 25-808



Peter Groscurth
Team Leader Public Relations
E-Mail: presse@immowelt.ch
Tel.: +49 911 520 25-808



Jan-Carl Mehles
Team Leader Market Research
E-Mail: presse@immowelt.ch
Tel.: +49 911 520 25-808

Stichwortsuche

© Immowelt AG 2019    ® Marktplatz für Immobilien in der Schweiz: Wohnungen und Häuser zum Kaufen oder Mieten